autopoietisches netzwerk – plan …

 

autopoietisches netzwerk – plan …

 

 

Hier erwartet alle Interessierten ein   a u t o p o i e t i s c h e s,   also selbstorganisatorisch und  denkbar   u n a u f w ä n d i g    b e s p i e l b a r e s    soziales   N e t z w e r k,   dem  an   z u k u n f t s – t r ä c h t i g e n    P l ä n e n,  ihrer Erörterung und Entwicklung für die Neuorganisation welcher Lebensbereiche und -Äußerungen auch immer   g e l e g e n   ist.

balken

 

n e u e s   social-networking !

Interesiert?   –  Meldet Euch an !     >

Autor: gabriele weis

Jahrgang 1951, Studium Germanistik, Geschichte in Heidelberg & Münster Referendariat am Studienseminar Heilbronn - ab 1979/80 Lehrerin an einem privaten neusprachlichen Heidelberger Gymnasium dort ab 2006/07 beurlaubt für Aktivitäten im Alternativschul-Gründungsbereich – kulturpolitisch in BW leider unerwünscht - seit Ende der 90er Jahre Zusammenstellung einer ausgedehnten Infopage (Geschichte, Politik, Philosophie, Literatur, Methodik) als zusätzliche E-Learning-Quelle - seit 2003 Erarbeitung eines selbstorganisatorischen Schulmodells Realisierung kulturpolitisch in BW als unerwünscht beschieden … Realisierunsversuch gescheitert… - seit 2008 > Aufgabe des Lehrberufes zugunsten diverser privater, familiärer und ehrenamtlicher Engagements - seit 2014 zunehmend auf die Erarbeitung möglicher Umkonzeptionierungen und Neujustierungen unserer gesellschaftlich-politisch-wirtschaftlichen Systeme fokussiert - seit Okt 2018 im Medium eines Blogs mit je aktuellen politischen Posts und im Medium einer zusammenhängenderen Darlegungs-Page ´Plan B´

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s